Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Proteinreiche Gemüse-Tarte

Gemüse Protein Tarte mit roten Linsen

Im heutigen Blogbeitrag möchten wir dir eine leckere und proteinreiche Gemüse-Tarte vorstellen, die schmackhaft und proteinreich ist und fast vollständig ohne Weizenmehl auskommt. Die Gemüsebestandteile können natürlich saisonal abgeändert werden, ohne dass sich die Nährwerte signifikant verändern.

Zutaten für die Tarte

Gemüse Protein Tarte mit roten Linsen125g rote Linsen (proteinreich)
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
50g Haferflocken
1 EL Zitronensaft
2 TL Kräuter nach Wahl
250g Zucchini
2 Eier
1 EL Vollkornmehl
50ml Milch
Salz, Pfeffer
50g geriebener Käse

Nährwerte pro Portion: 304 kcal, 20g Protein, 32g Kohlenhydrate, 10g Fett

Zubereitung der Tarte

Gemüse Protein Tarte mit roten LinsenDie Linsen nach Angabe auf der Packung kochen, bis sie nahezu gar sind, ca. 10 Minuten. In einer Pfanne werden die Zwiebeln und der Knoblauch angebraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und Linsen, Tomatenmark, Haferflocken, Zitronensaft und Kräuter unterrühren. Die Masse muss eine klebrige Konsistenz bilden, wenn nicht, dann sollten noch Haferflocken hinzugegeben werden. Die Masse wird nun in einer Tarteform ausgelegt.

Das Gemüse wird ca. 4 Minuten lang gedämpft, bis es bissfest ist. Die Eier und das Mehl werden verrührt und die Milch wird hinzugegeben. Die Ei-Mehlmasse wird nun mit dem Gemüse vermengt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und in die Tarteform gefüllt. Zum Abschluss kommt noch Käse obendrauf.

Bei 190° C kommt das Ganze nun in den Ofen und backt etwa 20-25 Minuten, bis die Füllung fest ist. Fertig ist die proteinreiche Gemüsetarte. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.