Präventionskurs

Unser Online-Kurs VIVA AKTIV ist ein anerkannter Präventionskurs, der von der Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) genehmigt wurde. Wir erklären dir auf dieser Seite, was ein Präventionskurs ist.

Definition Präventionskurs

Prävention ist im Gesundheitswesen ein Oberbegriff für zielgerichtete Maßnahmen und Aktivitäten, um Krankheiten oder gesundheitliche Schädigungen zu vermeiden, das Risiko der Erkrankung zu verringern oder ihr Auftreten zu verzögern. Erläuterungen zu den wichtigsten gesundheitsfördernden Faktoren, konkrete Tipps, wie man das eigene Leben gesundheitsbewusster gestalten kann und wie Lebensverhältnisse so verändert werden können, dass sie der Gesundheit förderlich sind, gibt der „Ratgeber zur Prävention und Gesundheitsförderung“ des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).

Warum solltest du einen Präventionskurs buchen

Präventionskurse bieten weit mehr als normale Kurse, weil sie sich daran orientieren, den Teilnehmer zu einem gesundheitsbewussteren Lebensstil zu führen. Um von der Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) genehmigt zu werden, bedarf es folgender Aspekte:

– Fachliche Qualifikation der Kursleitung
– Zusatzausbildungen
– Aufteilung des Kurses in strukturierte Phasen
– Wissensvermittlung
– uvm…

Durch die Prüfung der ZPP hast du die Sicherheit, dass dir der Kurs eine gute Basis für deine sportliche Aktivität bietet. Durch den Wissenstransfer und die direkte Umsetzung fällt es dir leichter, die Übungen in deinen Alltag zu integrieren.

Bietet deine Krankenkasse Präventionskurse an?

Die Krankenkassen bieten unterschiedliche Präventionskurse für verschiedene Interessenten- und Zielgruppen an. Die Vorgaben, unter denen Präventionsangebote von den Krankenkassen bezuschusst bzw. übernommen werden, sind im „Leitfaden Prävention – Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung vom 09. Januar 2017“ konkretisiert worden. Der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) hat den Auftrag, den Leitfaden kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) prüft und bewertet die Präventionsangebote hinsichtlich der Förderfähigkeit durch die Krankenkassen. Des Weiteren ist es möglich, über eine Förderung der Krankenkassen die Kursgebühren in Höhe von 80 – 100 % für diese Präventionskurse erstattet zu bekommen. Erkundige dich bei deiner Krankenkasse in welchem Umfang Präventionskurse gefördert werden. Der Online-Kurs VIVA AKTIV kostet 89,00 €. Hier bestellen.

Was beinhaltet der Online-Kurs VIVA AKTIV?

Wir haben den achtwöchigen Kurs in acht Module unterteilt, sodass du jede Woche ein gezieltes Thema bearbeiten kannst und so dein Wissen nach und nach aufbaust. Jedes Modul ist so aufgebaut, dass du Videos und Prüfungsfragen erhältst. Im Lernvideo geben wir dir die theoretischen Grundlagen, die du im Aktivvideo umsetzen kannst. Unter fachlicher Anleitung erhältst du ein mindestens 30-minütiges Video, dass dir die Übungen anschaulich und in voller Länge vorführt und erklärt worauf es ankommt. Um dein Wissen abzufragen, musst du sieben Fragen beantworten, die sich aus dem Lernvideo ergeben. Bestehst du die Prüfung, kommst du in das nächste Modul. Allerdings musst du immer 7 Tage dazuwischen lassen, d.h. wenn du am Montag mit Modul 1 startest, kannst du frühestens am nächsten Montag mit Modul 2 weitermachen. Das ist gut, denn so kannst du dir in Ruhe die Übungen anschauen und nachmachen, um die Integration in deine Fitnessroutine zu gewährleisten.

Modul 1

Lernvideo: Ziele und Inhalte des Kursprogramms

Aktivvideo: Krafttraining mit dem eigenen Körper

Modul 2

Lernvideo: Bewegungsmangel als Gesundheitsrisiko – Schutzfaktor Kraft- und Ausdauertraining

Aktivvideo: Ausdauertraining als Zirkeltraining zu Hause

Modul 3

Lernvideo: Gesundheitsfördernde Effekte von Kraft- und Ausdauertraining

Aktivvideo: Krafttraining mit dem Theraband

Modul 4

Lernvideo: Belastungsdosierung im gesundheitsorientierten Ausdauertraining

Aktivvideo: Ausdauertraining im Freien mit Belastungssteuerung

Modul 5

Lernvideo: Belastungsdosierung im gesundheitsorientierten Krafttraining

Aktivvideo: Krafttraining mit Kleingeräten und Pezziball

Modul 6

Lernvideo: Krafttraining und Rückengesundheit

Aktivvideo: Krafttraining für Rumpf- und Tiefenmuskulatur

Modul 7

Lernvideo: Entwicklung von Handlungsplänen zum dauerhaft aktiv bleiben

Aktivvideo: Ausdauertraining mit der Intervallmethode

Modul 8

Lernvideo: Ausblick bzw. Möglichkeiten des eigenständigen Kraft- und Ausdauertrainings

Aktivvideo: Yoga für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit

Jetzt kaufen