Geschrieben am

Für wen eignet sich low carb Ernährung?

Für wen eignet sich eine low carb Ernährung

Im heutigen Blogartikel wollen wir uns einmal näher mit dem Thema low carb Ernährung beschäftigen. Wir untersuchen die Fragen, ob die low carb Ernährung gesund ist, ob sie sich dauerhaft anwenden läßt und für wen sie geeignet erscheint.

Was ist eine low carb Ernährung?

Bei einer low carb oder auch kohlenhydratarmen Ernährung verzichtet man weitestgehend auf Kohlenhydrate mit einem hohen glykämischen Index. „Der glykämische Index ist ein Maß zur Bestimmung der Wirkung eines kohlendyrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel.“ (vgl. dazu Wikipedia) Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index sind beispielsweise Getreideprodukte, Nudeln, Kartoffeln und Reis. Somit bleiben aber natürlich noch ganz viele weitere Lebensmittel übrig, die man in einer low carb Ernährung konsumieren kann. Dazu zählen Gemüse und Salat, Fleisch und Fisch, Milchprodukte, Nüsse und Samen und in überschaubaren Mengen auch Obst.
Wie hoch der Kohlenhydratanteil in der täglichen Gesamtkalorienzufuhr ist, ist in gewissem Maße eine persönliche Auslegungssache. Manch einer empfindet noch 100 g Kohlenhydrate pro Tag als low carb, manch einer ist da aber auch viel strenger und reduziert den Anteil der Kohlenhydrate pro Tag auch deutlich darunter.

Was ist mit Zucker?

In einer low carb Ernährung wird natürlich auf Zucker verzichtet, aber auch auf andere süße Naturprodukte, wie beispielsweise Honig oder Agavendicksaft. Zum Süßen nimmst du Zuckeraustauschstoffe, wie beispielsweise Xucker. Lies hier mehr über Xucker oder schau dir unsere acht Tipps für ein zuckerfreies Leben an.

Zuckerwürfel
Zucker ist in einer low carb Ernährung tabu.

Ist eine low carb Ernährung gesund?

Eine low carb Ernährung ist gesund, wenn man sich nicht einseitig ernährt. Dies ist aber auch bei anderen Ernährungsformen der Fall. Du musst auf jeden Fall den Konsum an Gemüse nach oben schrauben, damit dein Körper auch genügend Füllmaterial, also Ballaststoffe, im Magen hat. Machst du das nicht, dann könntest du verleitet sein, deinen Hunger vornehmlich mit Fetten zu stillen, was dann in der Summe sehr viele Kalorien ergäbe. Achte also auf ein gewisses Maß an Obst und viel Gemüse und Salat. Dazu dann Fisch, Fleisch und Ei, Milchprodukte, sowie Nüsse und Samen.

Frischer Fisch
Frischer Fisch gehört auf jeden Fall auf den Tisch in einer gesunden Ernährung.

Für wen eignet sich low carb?

Eine low carb Ernährung eignet sich natürlich nur bedingt für jeden. In erster Linie musst du damit glücklich sein, dass du auf Kohlenhydrate mit einem höheren glykämischen Index verzichtest. Wenn sich deine Gedanken den gesamten Tag dann nur um dieses Thema drehen, dann ist es sicherlich nicht die richtige Wahl gewesen oder diese Ernährungsform eignet sich für dich nur für einen gewissen Zeitraum. Viele Menschen haben gute Abnehmerfolge mit einer low carb Ernährung, wenn sie die Kohlenhydrate drastisch einschränken und fallen dann wieder in alte Essensmuster zurück, weil sie die Kohlenhydrate so sehr vermissen. Wir empfehlen hier, die Kohlenhydrate erst einmal nicht so drastisch einzuschränken und das Abnehmen langfristiger zu planen. Wenn du dann gut damit zurecht kommst, dann kannst du die Kohlenhydrate auch mehr einschränken. Grundsätzlich solltest du dir aber auch mal etwas gönnen. Wer mit sich streng sein kann, darf sich auch belohnen.

Fazit

Auch in der low carb Ernährung gibt es kein richtig oder falsch. Du kannst dich sehr wohl gesund und ausgewogen mit low carb ernähren. Du kannst aber auch das genaue Gegenteil machen. Es liegt ganz bei dir, wie du es umsetzt. Grundsätzlich muss low carb auch zu dir und deinem Körper passen und du musst damit glücklich sein. Sollen wir dich bei deiner low carb Ernährung unterstützen? Dann kontaktiere uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.