FAQ zu Ultraschall und Kavitation von Viva Figura

FAQ

FAQ zu Ultraschall und Kavitation von Viva FiguraDu findest auf der FAQ-Seite die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Ultraschall (auch Kavitation genannt), Bewegung und Ernähung, die das Viva Figura Konzept auszeichnen. Sollte deine Frage hier nicht beantwortet werden, schreibe uns bitte an.

Wann darf ich Ultraschallbehandlungen durchführen?

Wenn du keine der aufgeführten Kontraindikationen aufweist, ist eine Durchführung der Ultraschallbehandlung möglich.

Kontraindikationen sind beispielsweise:

  • Herzleiden oder aktive Gefäßkrankheiten
  • Herzschrittmacher
  • akute lokale Entzündungen im Bereich des Entzündungsherdes
  • offene Wunden
  • krebsartige Geschwülste
  • Tumore
  • Thrombosen
  • Venenentzündungen
  • schwerwiegende Fettstoffwechselkrankheiten
  • Einnahme blutgerinnungshemmender Medikamente
  • medizinische Transplantate
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Metallprothesen

Hat die Behandlung Nebenwirkungen?

Solange du keine der genannten Kontraindikationen aufweist, hat die Behandlung bei sachgerechter Durchführung keine uns bekannten Nebenwirkungen. 

Warum ist die Ultraschallanwendung so günstig?

Die Ultraschallbehandlung ist deshalb so günstig, weil du sie selbst an dir durchführst. Unsere Ultraschallgeräte sind sehr einfach in der Handhabung.

Wie bedient man das Ultraschallgerät?

Die Bedienung ist sehr einfach. Wir bieten dir drei Möglichkeiten an, dich mit dem Gerät vertraut zu machen:

  • Du buchst eine Erstberatung (40 Minuten) in der dir das Ultraschallgerät erklärt wird. 20 Minuten davon kannst du den richtigen Umgang selbst und unter Anleitung ausprobieren
  • Du nimmst an Veranstaltungen teil bei denen wir dir das Viva Figura Konzept erklären und die richtige Nutzung des Ultraschallgerätes zeigen. Termine erfährst du in deinem Studio vor Ort
  • Du buchst eine 20-minütige Ultraschallbehandlung und folgst den Anweisungen auf der Bedienungsanleitung. Bei Fragen wendest du dich direkt an das Studiopersonal

Gibt es eine vertragliche Mitgliedschaft?

Nein. Du buchst ohne vertragliche Mitgliedschaft einen Termin und bezahlst diesen direkt über das Buchungssystem. Der Vorteil ist, dass du entscheidest wie lange du Ultraschall bei dir anwenden möchtest.

Wie viel Zentimeter kann ich mit Ultraschall verlieren?

Der Erfolg einer Ultraschallbehandlung ist ganz unterschiedlich. Das hängt ganz von deinem Organismus ab. Den Umfang, den du nach der ersten Behandlung verlierst, kannst du als Orientierung für weitere Umfangsverluste nehmen. Wichtig ist die richtige Bewegung und Ernährung, die wir dir in unserem Blog ausführlich erklären. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass Umfangsverluste von 0,5 bis 6,0 cm pro Behandlung möglich sind.

Kann ich Ultraschall kostenlos testen?

Wir bieten unseren Kunden ein hochwertiges Gesamtkonzept zu einem äußerst günstigen Preis an. Um die Ultraschallbehandlung kostenlos testen zu können, kannst du an einer Veranstaltung in deinem Studio teilnehmen. Wann die nächste Veranstaltung ist, erfährst du in deinem Studio vor Ort.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Ultraschallbehandlung dauert bei Viva Figura 20 Minuten, d.h. du solltest dir eine halbe Stunde Zeit für eine Behandlung einplanen.

Während der Behandlung höre ich einen Summton im Ohr. Ist dieser gefährlich?

Der Summton ist ungefährlich. Er entsteht durch die Frequenz des Ultraschallgerätes und hört sofort wieder auf, wenn du den Behandlungskopf von der Haut entfernst. Personen mit Tinnitus sollten die Behandlung vorab testen. Erfahrungswerte haben gezeigt, dass diese Patienten eine geringe Toleranz aufweisen und den Behandlungston als äußerst unangenehm empfinden. Gefährlich ist er aber auch für diese Personen nicht.

Wie soll ich mich zwischen den Ultraschallbehandlungen ernähren?

Viva Figura funktioniert am besten wenn du Ultraschall mit Bewegung und Ernährung kombinierst. Unser Expertenteam aktualisiert regelmäßig den Blog mit interessanten Themen, sodass du hier weiterführende Informationen erhältst, wie du dich am besten ernährst und bewegst. Frag auch in deinem Studio nach dem kostenlosen Kochbuch.

Darf ich an Behandlungstagen Sport machen?

Ja. Unser Konzept beinhaltet minimalinvasive Behandlungen (Behandlungen ohne medizinischen Eingriff), die dich in deiner Freizeitgestaltung sportlich nicht einschränken. Ganz im Gegenteil, Sport ist ein wichtiger Multiplikator im Viva Figura Konzept. Gerne kannst du dich jeden Tag sportlich betätigen. In unserem Blog findest du auch zum Thema Bewegung viele Tipps und Anregungen.

Nach der Behandlung habe ich rote Pünktchen auf der Haut. Was ist das?

Wenn das bei dir der Fall sein sollte, dann ist das höchstwahrscheinlich eine allergische Reaktion auf das Behandlungsgel. Wir benutzen ein dermatologisch getestetes Ultraschallgel mit einem ph-Wert von 5,8 bis 6,4. Das Gel ist frei von Formaldehyd, Parfümierungszusätzen, Farbstoffen und UV-Stabilisatoren, sodass nur eine minimale allergene Potenz besteht. Wenn die roten Punkte nach der Behandlung innerhalb etwa einer Stunde von allein wieder verschwinden, kann es eine harmlose Reaktion auf die entstandene Wärme sein.

Der Behandlungskopf wird warm. Kann ich mich an der Haut verbrennen?

Natürlich könntest du dich verbrennen, wenn du den Behandlungskopf unnötig lange auf ein und derselben Stelle festhalten würdest. Zur richtigen Anwendung solltest du den Ultraschallkopf in ständigen kreisförmigen Bewegungen über die behandelnde Stellen führen.

Kann ich mich mit dem Ultraschallgerät schädigen oder verletzen?

Bei sachgemäßer Handhabung kannst du dich nicht verletzen oder schädigen. Wenn du Körperpartien beschallst, die nicht mit uns besprochen wurden, machst du das auf eigenes Risiko.

In welchen Abständen sollte ich die Behandlungen durchführen?

Wenn du die Bewegungs- und Ernährungshinweise befolgst, dann kannst du dich ca. 2 Mal pro Woche beschallen. Je nach Person sollten zwischen 2 und 4 Tagen zwischen einer Behandlung liegen.

Wie wichtig ist Wasser beim Viva Figura Konzept?

Wie du im Ernährungsblog lesen kannst, ist Wasser ein sehr wichtiger Faktor für eine gesunde Fettverbrennung und für den Fettabtransport. Mehr dazu liest du bitte in unserem Blog.

Was passiert wenn ich mich nicht an die Ernährungshinweise im Konzept halte?

Unser Konzept basiert auf drei Säulen: Ernährung, Bewegung und Ultraschall. Wichtig ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Mit unseren Ernährungshinweisen zeigen wir dir lediglich auf, dass du Fast Food und fetthaltige vermeiden solltest. Wir empfehlen eiweißhaltige und fettarme Ernährung. Wir haben ein kostenloses Kochbuch für dich, welches du dir im Studio abholen oder auf der Website herunterladen kannst.